Radagaisus


Encyclopedia of Barbarian Europe. 2014.

Look at other dictionaries:

  • Radagaisus — († 23. August 406) war ein heidnischer, gotischer Heerführer, wahrscheinlich ein Greutunge. Er führte 405/06 ein im Kern gotisches Heer – realistische Schätzungen gehen von etwa 20.000 Kriegern aus; das würde einer Gesamtzahl von ca. 100.000… …   Deutsch Wikipedia

  • Radagaisus — (Radagais, Radegast) brach mit einem über 200,000 Mann starken Heer von Wandalen, Burgundern etc. 405 oder 406 n. Chr. über die Alpen in Italien ein und belagerte schon zum Schrecken Roms Florenz, als Stilicho durch geschickte Operationen die… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Radagaisus — [ 150px|thumb|right|In addition to commanding the army, Flavius Stilicho served as regent for the child emperor Honorius and was the de facto leader of the Western Roman Empire when Radagaisus invaded.] Radagaisus (died 23 August 406) was a pagan …   Wikipedia

  • Radagaisus —    See Raetia …   Historical dictionary of Byzantium

  • Radagais — Radagaisus († 23. August 406) war ein gotischer Heerführer, wahrscheinlich ein Greutunge. Er führte 405/06 ein im Kern gotisches Heer – realistische Schätzungen gehen von etwa 20.000 Kriegern aus; das würde einer Gesamtzahl von ca. 100.000… …   Deutsch Wikipedia

  • Volkswanderungen — Spangenhelm aus dem 6. Jahrhundert, Import aus oströmischen Werkstätten. Der Begriff Völkerwanderung bezeichnet allgemein eine Wanderbewegung, bei der eine große Zahl Menschen aus einer Volksgruppe oder eine ganze Volksgruppe in ein anderes… …   Deutsch Wikipedia

  • Völkerwanderungszeit — Spangenhelm aus dem 6. Jahrhundert, Import aus oströmischen Werkstätten. Der Begriff Völkerwanderung bezeichnet allgemein eine Wanderbewegung, bei der eine große Zahl Menschen aus einer Volksgruppe oder eine ganze Volksgruppe in ein anderes… …   Deutsch Wikipedia

  • Santa Reparata, Florence — Santa Reparata is the former cathedral of Florence, Italy. Its name refers to Saint Reparata, an early virgin martyr who is the co patron saint of Florence. History Ever since the barbaric ages there was an area in the north of Florence which was …   Wikipedia

  • Völkerwanderung — Spangenhelm aus dem 6. Jahrhundert, Import aus oströmischen Werkstätten. In der historischen Forschung wird unter dem Begriff Völkerwanderung im engeren Sinne die Wanderbewegung vor allem germanischer Gruppen im Zeitraum vom Einbruch der Hunnen… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlacht bei Faesulae — Die Schlacht bei Faesulae fand im Sommer 406 beim heutigen Fiesole nahe Florenz zwischen Truppen des Weströmischen Reiches, die von Stilicho geführt wurden, und gotischen Truppen unter Radagaisus statt. Radagaisus war, wie Alarich I. 402, relativ …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.